Häuser – Bewirtschaftung für das Gemeinwohl

Die Vision

Casa mondiale ist zugleich Leitstern der gemeinnützigen Immobilientätigkeit des Ponte Projektfonds. Die Voraussetzung dazu bilden der offene und direkte Kontakt zwischen allen Beteiligten, den Mietenden und der Geschäftsstelle. Hinzu kommt die soziale und gewerbliche Durchmischung der Mietenden. Casa mondiale reinvestiert einen Teil des Mietertrags direkt in die Mietförderung. Das macht die Hälfte der Wohnungen auch für Mietende mit niedrigem Einkommen erschwinglich. Ponte Projektfonds kooperiert im Sinne seines Stiftungszwecks in einer Partnerschaft mit der gemeinnützigen Stiftung Domicil, die in Zürich auf diesem Gebiet seit den 90er Jahren erfolgreich tätig ist.

Häuser – Bewirtschaftung für das Gemeinwohl

Sie möchten Ihre Liegenschaft nach den Grundsätzen der Casa mondiale bewirtschaften lassen? Bitte kontaktieren Sie uns!