Miteinander in der Stadt

Der öffentliche Raum der Casa mondiale ist einem vielfältig interessierten Zielpublikum zugänglich. Es gibt experimentelle und kontroverse Stoffe zu erkunden. Die Casa mondiale ist der Vielfalt der Stadt gewidmet, der Stadt als Weltort.

Stadt —Labor

Wort und Denken­Das Labor versucht die Verständigung und führt die Debatte über die gute Entwicklung unserer modernen Gesellschaft. Vielleicht gibt es die Stadt noch nirgendwo und das Versprechen der Stadt bleibt eine Utopie.

Stadt —Spiel

Glück und LachenDas Spiel lässt uns auf dem Glücksrad drehen. Dazu gehören Poesie und Geschichten, die vom Wagnis des Glückens und von den vielen Wegen ins Unglück handeln.

Stadt —Klang

Stille und LautenDer Klang kommt aus der Stille. Die Musik ist laut, jedoch nicht lärmig, denn ein Lied will dazu gesungen sein.

Stadt —Werk

Gestalt und BildenDas Werk ist Hand und Fuss gewidmet. Auch das denkende Knie ist unvergesslich