Casa mondiale

Zur Zeit haben wir keine freien Mietobjekte (ausser Parkplätze in unserem Innenhof)

Wohn-, Arbeits- und Begegnungsraum

Im lebendigen Stadtquartier Wiedikon und an der besonders hoch verdichteten Kalkbreite bietet die Casa mondiale eine einzigartige Atmosphäre – als umfassend sanierte und umgebaute Wohn- und Geschäftsliegenschaft.

Das städtische Eckhaus «zur Seebahn» steht direkt am Bahnhof Wiedikon. Als markantes Zeitzeugnis des modernen Städtebaus aus dem Jahre 1960 steht es integral unter dem Denkmalschutz der Stadt Zürich. Es beherbergt im Erdgeschoss den öffentlichen Begegnungsraum Seebähnli mit Aussenraum strassenseitig sowie im Innenhof und seinem Kulturraum Scaletta, im 1. + 2. Obergeschoss zahlreiche Arbeitsräume, im 3. Obergeschoss die Sala als Multifunktionsraum sowie bis zum 5. Obergeschoss insgesamt acht Ein- bis Drei-Zimmer-Wohnungen. Im 6. Obergeschoss steht den Mietenden die grosszügige Terrazza offen – mit einem Panoramablick über die Stadt Zürich. Ebenfalls zum Komplex der Casa mondiale gehört das vom Ponte Projektfonds bereits 2012 erneuerte Hofgebäude im Innenhof. Hier werden Deutsch- und Alphabetisierungskurse für immigrierte Menschen angeboten.